Butterfly Dream

DIE KUNDENWÜNSCHE

Das Kinderzimmer der 2-jähigen Bewohnerin war schon zum Teil fertig gestellt. Eine Wand war gestrichen und auch die Möbel bereits vorhanden. Allerdings stand noch der große Kleiderschrank der Eltern in einer Nische des Zimmers und Dekoration war so gut wie nicht vorhanden. Das Zimmer diente bisher nur als funktionaler Schlaf- und Ankleideraum.

Gewünscht war ein gemütliches und stimmiges Kinderzimmer für ein Mädchen, das bis ins Vorschulalter ohne große Veränderungen genutzt werden kann. Mit ausreichend Stauraum für Spielzeug sowie einem Konzept, das bereits den Standort für ein Jugendbett vorsieht.

Rosa als Farbe war gewünscht, es sollte aber keinesfalls zu  "niedlich" werden. Die petrolfarbene Wand sollte bleiben und farblich gerne aufgegriffen werden.

DAS ERGEBNIS

Die Nische, in der zuvor der große Kleiderschrank stand, ist zu einer gemütlichen Schlaf- und Kuschelecke geworden. Der mit einem Lichternetz hinterleuchteten Betthimmel kann per Fernsteuerung an- und ausgeschaltet werden, hinter dem Gitterbett ist eine kleine Kuschelecke entstanden mit der perfekten Größe für ein Kleinkind. Perspektivisch wird in dieser Ecke ein Jugendbett Platz finden, das dann auch gleichzeitig als Kuschelecke dienen wird.

Der Ruhebereich wird optisch abgetrennt durch ein in den Raum stehendes Regal. Viele der Fächer sind noch leer und bieten so zusammen mit den Körben aus Seegras ausreichend Stauraum für Spielzeug, das bei einem Kleinkind in den nächsten Jahren noch hinzu kommen wird. 

Farblich setzen die petrolfarbenen Wände zusammen mit den kräftig pinken Accessoires kräftige Akzente, denen durch die Kombination mit zartem Rosa die Dominanz genommen wird.
Entstanden ist ein Kinderzimmer, das für ein Kleinkind ebenso geeignet ist wie für ein Mädchen im Vorschulalter und damit alle Voraussetzungen für die kommenden Jahre erfüllt.

Vorher

Nachher