Ein Kinderzimmer in flieder – darauf solltest du achten

Lila und Flieder sind die Trendfarben in 2022 – auch im Kinderzimmer.

In jedem Jahr kürt PANTONE eine Farbe des Jahres. In 2022 ist es eine echte Statement-Farbe geworden – ein kräftiges Flieder mit dem Namen „Very Peri“.

Auch Caparol (ein Hersteller von Profi-Wandfarbe) hat in diesem Jahr eine Trendfarbe gekürt – Rosé-Mauve ist ebenfalls ein Lilaton, wenn auch zarter und rötlicher.

Grund genug für mich, Flieder/Lila als Farbe im Kinderzimmer einmal genauer vorzustellen.

Lila ist doch nicht so dein Ding? Dann schau unbedingt meine Artikel zu anderen schönen Farbgestaltungen im Kinderzimmer an – z.B. ein Kinderzimmer in gelb-grau, wie du ein grünes Kinderzimmer gestaltest, Pastellfarben im Kinderzimmer oder ein Mädchenzimmer in blau.


Lila in der Farbpsychologie

Lila ist als Mischfarbe von rot und blau wohl eine der widersprüchlichsten und spannungsreichsten Farben. Denn je nach Intensität und Mischungsverhältnis kann die Farbe sehr unterschiedlich wirken.

Besitzt sie einen höheren Rotanteil, wirkt das Lila wärmer und aktiver. Purpur ist die Farbe royaler Opulenz, ist extravagant und luxuriös.

Lilia mit einem höheren Blauanteil hingegen wirkt ruhiger, kühler und nachdenklicher.

So oder so ist lila aber ein schwerer und kräftiger Farbton, der sich ganz unten auf dem Farbkreis befindet. Und damit ganz im Gegensatz zu seiner hellen und leichten Komplementärfarbe gelb steht.


Hellt man lila hingegen mit weiß auf, entstehen angenehme und sanftere Flieder-/Lavendel- und Mauvetöne, die immer noch spannungsreich, aber nicht mehr so schwer wirken. Und damit perfekt ins Kinderzimmer passen.



Flieder als Wandfarbe im Kinderzimmer

Möchtest du ein Kinderzimmer in flieder oder einem anderen Lilaton gestalten, ist das Streichen einer oder mehrerer Wände eine schöne Option.

Wie schon beschrieben, ist lila eine sehr schwere Farbe. In seiner reinen Form solltest du diesen Ton also lieber reduziert einsetzen. Eine Highlightwand oder eine partielle Verwendung ist dann absolut ausreichend.

Very Peri von Pantone zum Beispiel ist sehr kräftig und fällt für mich in diese Kategorie.

Einen aufgehellter Fliederton oder auch rosé-mauve von Caparol hingegen kannst du im Kinderzimmer auch großflächiger einsetzen.

Den richtigen Farbton zu finden, ist nicht immer ganz einfach – insbesondere bei lila. Nicht nur wirkt jeder Ton unterschiedlich, er muss auch in dem jeweiligen Raum mit seinen Lichtverhältnissen betrachtet werden.



Dafür habe ich folgenden Tipp für dich: Lass dir von deiner favorisierten Farbe zunächst eine kleine Menge mischen bzw. kaufe nur eine kleine Dose. Dann streichst du sie auf ein großes Blatt Papier/ein Stück Raufaser oder ähnliches. Hänge das Muster im Kinderzimmer an die entsprechende Wand und schaue wie es auf dich wirkt. Lass die Farbe vorher aber unbedingt trocknen (Farbe wird beim Trocknen heller) und schaue es dir zu verschiedenen Tageszeiten an. Denn der Lichteinfall hat einen großen Einfluss darauf, wie die Farbe in dem Raum wirkt.

Der „Aufwand“ lohnt sich, denn die Wand bei Nichtgefallen wieder komplett umzustreichen, nimmt noch mehr Zeit in Anspruch.

Übrigens müssen Wände nicht immer nur „normal“ gestrichen werden. Sehr schöne Alternativen stelle ich dir in meinem Artikel "Wand streichen: die schönsten Ideen für das Kinderzimmer“ vor.


Es auch sehr schöne (Kinder-)Tapeten in flieder oder mit entsprechenden Akzenten. Aber auch hier empfehle ich dir, zunächst ein Musterstück in dem konkreten Raum aufzuhängen.



Dekoration und Textilien in flieder fürs Kinderzimmer

Wie schon geschrieben, ist flieder/lila keine Farbe, die man sehr häufig im Kinderzimmer findet. Daher erfordert die Suche nach passender Deko und Textilien wie Kissen, Bettwäsche und Teppichen vielleicht etwas Geduld. Es lohnt sich aber, wenn du dir ein stimmiges Gesamtkonzept wünschst. Achte bei der Auswahl auf den sogenannten Intensitätsgleichung: Je intensiver die Farbe, desto weniger wird sie eingesetzt – sprich: Verwende wenige Teile in einem kräftigen Lila und mehr Deko in helleren Lilatönen.



Flieder kombinieren


Flieder und weiß – der Klassiker im Kinderzimmer





Lila ist an sich schon eine relativ dominante Farbe weshalb sich eine Kombi mit weiß anbietet. So wirkt das Lila für sich und steht nicht in Konkurrenz zu anderen Farben. Falls du allerdings ein einen Ton verwendest, das einen höheren Blauanteil besitzt, kann der Raum schnell kühl wirken, das solltest du bedenken.









Lila und lila – eine harmonische Kombination

Sehr schön ist auch die Verwendung mehrerer Lilanuancen. Kombiniere im Kinderzimmer Flieder- und helle Mauvetöne bis hin zu rosa. Oder orientiere dich eher in die andere Richtung des Farbkreises und verwende verschiedene blaulila-Töne. Verwende für große Flächen aufgehellte Farben, scheue dich aber auch nicht einige Akzente in dunkleren Tönen zu setzen.



Lila und grün – die Natur macht es vor



Die Kombination, die schon in der Natur toll aussieht, passt auch gut ins Kinderzimmer. Achte aber auch hier bei beiden Farben auf nicht zu intensive Töne, sonst wirkt es schnell zu bunt.




Lila und gelb – komplementäre Partner


Gelb ist die Komplementärfarbe von Lila – die Töne liegen sich auf dem Farbkreis gegenüber. Beide Farben nebeneinander steigen gegenseitig ihre Leuchtkraft und sind daher ein schönes Duo – allerdings auch hier eher in einem aufgehellten Ton.




Flieder und grau – ein schönes Duo im Kinderzimmer

Grau hat die tolle Eigenschaft, seine Nachbarfarben perfekt in Szene zu setzen und sie hervorzuheben. Möchtest du das Flieder also strahlen lassen, kombiniere es im Kinderzimmer mit Grau. Außerdem ist Grau wärmer als weiß und damit ein guter Partner, wenn du einen bläulichen Lilaton gewählt hast, das Zimmer aber nicht zu kühl wirken soll.



Es gibt also viele tolle Möglichkeiten, ein Kinderzimmer in flieder zu gestalten. Etwas überwältigt? Gerne kann aber auch ich die Farbgestaltung und Einrichtung deines Kinderzimmers übernehmen. Ich habe schon Konzepte für so ziemlich jede Farbkombination entwickelt, lass uns also gerne unverbindlich telefonieren und schauen ob ich dir helfen kann:



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen